• Service- und Identitymanagement im Zusammenspiel

    Auditsicheres und automatisches Verwalten von Benutzern vom ersten bis zum letzten Tag
    Webinar vom 29. März

Auditsicheres und automatisches Verwalten von Benutzern vom ersten bis zum letzten Tag

 
Webinar vom 29. März

Aus Sicht der Unternehmenscompliance stellt der Überblick über die zugewiesenen Berechtigungen und Ausstattung von Endnutzern eine große und immer bedeutendere Herausforderung dar. IT-Abteilungen versuchen diesen Herausforderungen mit Prozessen zu entgegnen. Prozesse so flexibel und realitätsgetreu in Form eines klassischen Service Management Workflows abzubilden birgt jedoch enorme Schwierigkeiten und ist in der Regel nicht auditsicher.

Das Bereitstellen von IT Services vom ersten Tag und das Bereitstellen und Entfernen von Services für Benutzer stellt die IT heute noch vor große Herausforderungen: Benutzer benötigen beispielsweise projektbezogene, temporäre Zugriffsberechtigungen oder wechseln die Abteilung etc..

Wenn es also darum geht sich einen Überblick zu verschaffen, wer welche Berechtigungen bekommt, oder was passiert, wenn ein Nutzer die Abteilung wechselt, kann ein einfacher Service Management Prozess in Kombination mit einer starken Automatisierungs- und Identity-Lösung Abhilfe leisten.

Martin Diefenbach, Sales Engineer bei Ivanti, zeigt Ihnen im Webinar wie „The Power of Unified IT“ Ihnen ermöglicht, Benutzern stets die benötigten Berechtigungen zuzuweisen, ohne dabei die Einhaltung der Unternehmenscompliance zu gefährden.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um die Aufzeichnung des Webinars anzusehen.